Klimabäume, Bepflanzung Benjeshecke


Aufgrund der letzten heißen trockenen Sommer haben unsere Bäume auf dem Freizeitgelände stark gelitten. Viele mussten oder müssen gefällt werden. Deswegen wollen wir Bäume pflanzen, die besonders widerstandsfähig gegenüber den Klimaveränderungen sind, um unseren Besuchern auch in der Zukunft Schattenplätze zum verweilen zu bieten. Eine Möglichkeit könnten Bäume aus anderen Gebieten sein, wie der Ginkgo und Schnurbaum aus dem asiatischen Raum oder die Esskastanie. Ein Ginkgo gedeiht schon seit Jahren prächtig auf dem Gelände.
Ebenso soll unsere angelegt und noch fertigzustellende Benjeshecke begrünt werden.

Wir wollen für alle Besucher des Freizeitgeländes Hiemes einen Ort zum verweilen, zur Ruhe und zum Spielen haben.

Zielgruppe sind hauptsächlich Kinder, Kindergärten, Schulen und Besucher von Kindergeburtstagen. Aber auch von älteren Menschen, die das Gelände zum Spazierengehen nutzen

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, dessen Mitglieder und vor allem der Vorstand sich das ganze Jahr über die den Erhalt und die Pflege des Freizeitgeländes unentgeltlich kümmern.

Dies ist natürlich mit viel Arbeit verbunden und wir benötigen auch immer wieder Spenden, um solche und andere Projekte zu realisieren.

Ihr könnt uns unterstützen, indem ihr einfach auf den nachfolgenden Link klickt:

https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/klimabaeume-bepflanzung-benjes

 


 

Wenn Ehrenamt viel Zeit kostet und dennoch Spaß macht


Getreu diesem Motto hatten der Vorstand und die Mitglieder des För­dervereins Freizeitgelände Hiemes e.V. in der letzten Zeit gehandelt. Zuerst renovierten die männlichen Vorstandsmitglieder das Dach der kleinen Wanderhütte in mehreren Tagen trotz regnerischer Witterung komplett. Unterstützt wurden sie dabei vom Steinbacher Mitbürger Jens Kirn􀀥, ohne den die Renovierung nicht so schnell und qualifiziert hätte umgesetzt werden können. Dafür ein großes Dankeschön an Jens Klos!
Gleichzeitig wartete, wie in jedem Herbst, eine Mammutaufgabe auf die Mitglieder und den Vorstand des Vereins: Es galt wieder mal, das Freizeitgelände von Unmengen von Laub zu „befreien.“ Daher lud der Vorstand am Samstag, den 18.11.23, zu einem Arbeitseinsatz auf die Hiemes ein. Dabei wurde das Gelände von gefühlten Tonnen von Laub befreit. Zum Abschluss des Einsatzes traf man sich, wie bei allen Arbeitseinsätzen, zu einem gemütlichen Beisammensein mit Essen und Trinken in der kleinen Wanderhütte als Dankeschön für die geleistete Arbeit.

Zum gemütlichen Zusammensein lädt der Förderverein Freizeitge­lände Hiemes e. V. auch am 16.12.23 ein. Denn an diesem Tag nimmt der Förderverein am Steinbacher Weihnachtsmarkt teil. Neben diver­sen Getränken wie Kaffeespezialitäten bietet der Förderverein auch die allseits beliebten Bratwurstbrätbrötchen an und freut sich auf regen Besuch.


!!! ACHTUNG !!!


Aus gegebenen Anlass möchte wir, der Förderverein Freizeitgelände Hiemes e.V., nochmals darauf hinweisen, dass es strengstens verboten ist, auf den Rasenflächen und am Kinderspielplatz zu parken.

Es ist einfach zu gefährlich:

zum Einen spielen dort Kinder und zum Anderen ist durch heiße Katalysatoren die Brandgefahr zu hoch!

Es sind ausschließlich, die dafür ausgewiesenen Flächen (großer Parkplatz für Mieter der Grillhütte & Toilittenanlage, kleiner vorderer Parkplatz für Tagesgäste) zu nutzen.

Sollten die Parkplätze belegt sein, muss an der Straße geparkt werden.


Wir haben unsere 10-jähriges gefeiert!


Am 11.06.2023 haben wir, der Förderverein Freizeitgelände Hiemes e.V., unser 10-jähriges Bestehen gefeiert.

Bei schönstem Wetter, gutem Essen und Getränken, durften wir zahlreiche Gäste aus nah und fern auf der Hiemes begrüßen.

Das Kinderschminken, durchgeführt vom Familiencafé Wichtelstübchen aus Ottweiler,

sowie am späten Nachmittag die live Musik mit Jens Wagner & Jennie Kloos (Schlager, Party, Pop & Oldies)

begeisterten unsere Gäste.

Schaut Euch gerne die Fotos in der Bildergalerie an.

 10 Jahre Förderverein Freizeitgelände Hiemes e.V.


Neue Vogelhäuser


Seid heute hängen 7 neue Vogelhäuser für verschiedene Vogelarten auf dem Freizeitgelände Hiemes.

Vielen Dank an Julia Keller und Conny Würtz für die tollen Vogelhäuser.

Am  11.04.2023 wurde das letzte „Dreifamilienhaus“ von Thomas Veith und Michael Schupp aufgehängt.

Schaut Euch gerne die Fotos in unserer Galerie an:

Neue Vogelhäuser


Ostereiersuche 2023 // AWO Steinbach & Hiemes e.V.


Hallo Freunde des Förderverein Freizeitgelände Hiemes e.V.

gestern, am Karfreitag, dem 07.04.2023, fand auf dem Hiemesgelände die traditionelle Ostereiersuche der AWO Steinbach statt. 

Erstmals wurde die Veranstaltung gemeinsam von der AWO Steinbach mit dem Förderverein Freizeitgelände Hiemes e.V. geplant und durchgeführt.

Wir konnten trotz durchwachsenem Wetter viele Gäste begrüßen, die sich bei Kaffee und Kuchen und Rostwürstchen ein paar schöne Stunden gemacht haben.

Der Osterhase war selbstverständlich auch da. Er hat Ostereier versteckt, die von den Kindern begeistert gesucht und auch gefunden wurden.

Bei der Teilnahme an einem Quiz konnten attraktive Preise gewonnen werden. 

In der Bildergalerie könnt Ihr euch gerne weitere Fotos anschauen.

Ostereiersuche 2023